Wie gestalte ich ein eigenes Plakat?

Plakat GestaltungZu bestimmten Anlässen möchten Sie einfach auf sich aufmerksam machen, Sie möchten etwas anbieten oder möchten viele Gäste einladen. Ebenso können Sie, wenn Sie selbstständig sind oder den Weg in die Selbstständigkeit einschlagen, auf sich aufmerksam machen. Mit Plakaten, die Sie an verschiedenen Stellen in der Stadt, wo sie gut sichtbar sind, anbringen, funktioniert das recht gut, doch muss das Plakat auffallen, es muss ansprechen.

Was Sie für die Plakatgestaltung brauchen

Für die Plakatgestaltung brauchen Sie kreative Ideen und brauchen einen PC, denn mit dem PC und der richtigen Software funktioniert die Plakatgestaltung am besten. Sie können bereits mit PowerPoint viel tun und gute Plakate gestalten. Fotos, die aussagekräftig sind, sollten Sie nicht vergessen, doch sollten Sie die Fotos, damit sie ansprechen, verändern. Auf eine gute Fotobearbeitungssoftware, die viele verschiedene Möglichkeiten bietet, sollten Sie nicht verzichten. Eine solche Fotobearbeitungssoftware können Sie als Freeware herunterladen. Mit einer guten Fotobearbeitungssoftware können Sie sogar kreative Pop Art Poster gestalten und damit zum Fotokünstler werden.

Verfügen Sie über einen Farbdrucker mit dem Format DIN A3 als Laser- oder Tintenstrahldrucker, so können Sie damit selbst Ihr Plakat ausdrucken, doch nicht immer ist das sinnvoll. In einer besseren Qualität erhalten Sie die Plakate, wenn Sie den Druck an eine Druckerei beauftragen. Dazu müssen Sie Ihren Entwurf per E-Mail oder per USB-Stick an eine Druckerei geben, um Ihr Plakat als Kunstdruck zu erhalten.

Jetzt geht’s an die Arbeit

Ihr Plakat sollten Sie gründlich planen, denn es soll aussagekräftig sein, jedoch auf keinen Fall überladen wirken. Wählen Sie Ihr Foto aus und bearbeiten Sie es, indem Sie

  • Kontraste einbringen
  • Vergrößerungen vornehmen
  • Weichzeichnungen nutzen
  • Effekte einbringen, z.B. den Fischaugen-Effekt
  • Farben verändern.

Mit einer guten Fotobearbeitungssoftware können Sie aus Ihren Fotos Karikaturen machen oder das Foto wie ein Gemälde von Andy Warhol aussehen lassen.

Ordnen Sie nun das Foto auf Ihrem Entwurf an und wählen Sie vielleicht einen Hintergrund aus. Anschließend müssen Sie Ihr Vorhaben beschreiben. Möchten Sie auf Ihre Firma aufmerksam machen, gehören Telefonnummer und Anschrift auf Ihr Plakat, ebenso sollten Sie auf Ihr Angebot und auf besondere Aktionen aufmerksam machen. Vergessen Sie dabei nicht eine gut lesbare, entsprechend große Schrift.