Druckerpatronen entsorgen

Jährlich werden rund 55 Millionen Tintenpatronen gekauft. 90 Prozent davon werden nach dem Gebrauch entsorgt, indem sie weggeworfen werden. Das belastet nicht nur die Umwelt durch den entstehenden Müll, sondern verhindert auch Einsparungen bei der Herstellung. Denn Recycling spart pro Druckerpatrone unter anderem Rohstoffe Erdöl, das für die Herstellung nicht mehr benötigt wird.

Entsorgung DruckerpatronenVerbraucher haben mehrere Möglichkeiten durch ihr Verhalten die Umwelt zu entlasten. Zum einen können mit etwas Geschick Druckerpatronen nachgefüllt und somit mehrfach verwendet werden. Zum anderen sind die Hersteller verpflichtet, die leeren Patronen zurückzunehmen. Druckerpatronen entsorgen leicht gemacht: Viele Hersteller bieten sogar mit der Packung einen Briefumschlag an, der bereits voradressiert und portofrei genutzt werden kann. Die Hersteller der Druckerpatronen führen diese dem Recycling zu. Verbraucher können so ganz einfach ihre alten Druckerpatronen entsorgen. Aber der bessere Weg ist es, die Toner für die Wiederaufbereitung zu verkaufen.

Statt Druckerpatronen entsorgen zu lassen, sollten diese dem Recycling zugeführt werden. Nur bei wenigen Exemplaren ist das nicht möglich. Die Patronen werden dazu zentral gesammelt und in einem Wiederaufbereitungsverfahren aufwendig gereinigt und neu zusammengesetzt. Abfallstoffe und Resttoner werden dem Wertstoffkreislauf bzw. dem Sondermüll zugeführt. Die so recycelte Druckerpatrone wird anschließend neu befüllt und gelangt wieder in den Handel. Dieses System ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch wirtschaftlich lukrativ. Daher kaufen einige dieser Unternehmen zu entsorgende Druckerpatronen auch an.

Der Vorteil für Verbraucher: Wer seine Druckerpatrone entsorgen möchte, kann durch einen Verkauf nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, sondern verdient auch eine kleine Summe Geld. Denn je nach Patrone lässt sich beim Verkauf im Schnitt zwischen zwei und sechs Euro, manchmal sogar ein zweistelliger Betrag erzielen. Vor dem Hintergrund des Kaufpreises ist das ein akzeptabler Preis für eine Druckerpatrone, die sonst im Müll entsorgt werden würde.